Gibt es zum Marktführer Vitamix Alternativen?

In den letzten Jahren haben mich hunderte von Interessenten nach meiner Meinung zu anderen Profi Standmixern gefragt. Klar. Man recherchiert, sieht sich viel an, hört sich um, liest einiges und schaut Videos über Rohkost, grüne Smoothies, vegane Rezepte und mehr. Man registriert Rohkost-Ikonen wie Victoria Boutenko, lernt die Vorteile kennen, die ein Profimixer gegenüber einem Entsafter hat.

Man hört von den Auswirkungen, die „Umdrehungen pro Minute“ (Leistungskennzahl bei Standmixern) auf die Qualität von Smoothies haben. Man wundert sich über die hohen Preise von Hochleistungsmixern (bis zu 1.500 Euro) und nimmt sich vor, Smoothies in die tägliche Ernährung aufzunehmen. Man trifft auf Vitamix Alternativen wie den Revoblend, den Omniblend, den Thermomix, den Bianco Puro oder den Blendtec Blender. Schließlich will man ja das Beste für sein Geld haben. So vielfältig das Internet ist, so vielfältig sind auch die Meinungen und Beiträge, die hier publiziert werden.

Meine Meinung zum Vitamix TNC 5200, Vitamix Pro 300 und Vitamix Pro 750


Eines vorab: Ich bin Fachhändler für Hochleistungsmixer und Vitamix Spezialist und verkaufe gern Vitamix Geräte. Und das aus gutem Grund. Ich bin überzeugt, dass alle Vitamix Modelle ein hervorragendes Gesamtpaket hinsichtlich Preis-Leistung dargestellen. Profi Standmixer wie der Vitamix sind nicht billig - allein schon wegen der Qualität, Verarbeitung und Garantieleistung - die bei Vitamix 7 Jahre auf das gesamte Gerät beträgt. Premium Hochleistungsmixer wie der Vitamix sind eine gute Investition in die eigene Gesundheit und man nutzt sie über Jahre hinweg auf wahrscheinlich täglicher Basis. Ich habe hier also nicht den Anspruch einen neutralen Standmixer Vergleich zu machen - dafür gibt es genug Blogs und Videos im Internet. Aber ich verfüge über einige Jahre an Erfahrung im Profimixer Markt und kann diese gerne teilen.

Was für den Vitamix TNC 5200 spricht

Vitamix TNC 5200 Smoothie Mixer
Vitamix TNC 5200

Der Hochleistungsmixer Vitamix TNC 5200 ist der Klassiker unter den Profimixern und wurde bereits im Oktober 2007 auf den Markt gebracht. Seither hat er an Überzeugungskraft und Qualität nichts eingebüsst - auch wenn es mittlerweile viele andere Hochleistungsmixer gibt. Die verwendeten Materialien und die Verarbeitung gepaart mit mit der Leistung, dem technologischen Wissen und der Gesamtgarantie von 7 Jahren sind immer noch spitze.

 

Der 2 Liter Naßbehälter des Vitamix TNC 5200 ist mit einer Gesamthöhe (auf dem Motorblock) von 51cm ziemlich hoch. In dem Mixbehälter (Klingenlänge: 7,6cm) kann man hervorragende Smoothies aus Obst und Gemüse und Blattgrün mixen. Das schöne ist dabei, dass man den Behälter wirklich vollladen kann und der Motor niemals zu schwach sein wird. Egal was man in den Behälter reintut - es wird bei höchster Geschwindigkeit immer perfekt "smooth" - also glatt ohne spürbare Faserrückstände. 

 

Die Höhe des Naßbehälters bedingt zudem, dass der Behälter unten relativ schmal zuläuft - dadurch ist der Behälter sehr gut für die Verarbeitung von Eis aus gefrorenen Früchten (vegane Nicecream), Hummus und Nussmus geeignet. Grund dafür ist geringere benötigte Mindestfüllmenge bei diesem Behälter (weil er unten schmal und nicht so breit ist). Das Bedienkonzept des Vitamix Klassikers ist so beliebt, weil es so einfach ist. An/Aus Schalter und 10 manuelle Geschwindigkeitsstufen mit einem Drehknopf ansteuerbar. So einfach - so gut. 

Der Vitamix Pro 300 - günstigster Hochleistungsmixer der neuen Generation

Vitamix Pro 300 Profi Mixer
Vitamix Pro 300

Der Vitamix Pro 300 gehört zur neuen G-Series von Vitamix und ist damit der Nachfolger des Vitamix TNC 5200. Er ist der kleine Bruder des Vitamix Pro 750. Das besondere an der neuen Hochleistungsmixer Serie von Vitamix ist vorallem das neue Behälterkonzept. Die Mixbehälter sind wesentlich breiter und damit niedriger als die des Vorgängers TNC 5200. Die Höhe mit aufgesetztem Behälter beträgt nur 44cm. In die breiten Behälter lässt sich voluminöses Mixgut besser einfüllen und man muss den Stößel seltener benutzen - weil der Behälterboden breiter ist und die Messer das Mixgut besser erfassen als in schmaleren Behältern.

 

In den neuen Behältern sind auch neue, wesentlich längere Messer (10cm) verarbeitet. Dadurch wird eine höhere Klingenspitzenendgeschwindigkeit erreicht - was zu besseren Ergebnissen in kürzerer Zeit führt. Wie der Vitamix TNC 5200 wird auch der Pro 300 ganz einfach durch einen An/Aus Schalter und ein Drehrad mit 10 manuellen Geschwindigkeitsstufen bedient. Wem Programme nicht so wichtig sind, der findet im Pro 300 ein perfektes Paket aus Leistung, Qualität und Preis. Man spart im Vergleich zum Vitamix Pro 750 (der über 5 Programme verfügt) ca. 200 Euro.

 

Ich würde bei dem breitem Mixbehälter des Pro 300 übrigens immer einen optionalen 0,9 Liter Naßbehälter als Zusatzbehälter empfehlen. Der ist sehr handlich und verfügt durch die schmalere Behälterform über eine geringere Mindestfüllmenge für Eis, Nussmus und andere zähe Konsistenzen. Im großen Standard Behälter des Pro 300 ist immer eine größere Menge an Mixgut erforderlich, damit die Behältermesser das Mixgut auch erfassen und verarbeiten können. Allerdings möchte man ja nicht immer eine so große Menge verarbeiten.

Der Vitamix Pro 750 ist der beste Vitamix den es jemals gab

Vitamix Pro 750 Hochleistungsmixer
Vitamix Pro 750

Wer den besten Vitamix haben möchte, der kauft sich den Vitamix Pro 750. Mit einem echten Edelstahlgehäuse sieht der Hochleistungsmixer am besten aus und wirkt am hochwertigsten. Technisch ist der Pro 750 identisch mit dem Vitamix Pro 300 - er kommt jedoch zusätzlich mit 5 nützlichen Automatikprogrammen. Man benötigt Programme nicht unbedingt - aber wenn man sie einmal im Einsatz hatte, dann will man nicht mehr darauf verzichten. Ich benutze beispielsweise täglich das Programm für grüne Smoothies und meine Kinder tun das ebenfalls. Gerade Kinder profitieren davon, dass Sie Zutaten in den Mixbehälter packen und dann einfach den Drehregler auf "Smoothies" drehen und den Startschalter umlegen müssen.

 

Der Vitamix Pro 750 stoppt dann automatisch, wenn der Smoothie perfekt ist. Man muss also kein eigenes Gefühl dafür entwickeln - was die Sache mit dem Mixen sehr einfach und komfortabel macht. Während der Vitamix die Arbeit verrichtet, kann man z.B. die Küche aufräumen und die Arbeitsplatte wieder auf Hochglanz polieren :-) Da der mitgelieferte Mixbehälter sehr breit ist (toll für Smoothies) ist die Mindestfüllmenge entsprechend hoch. Daher empfehle ich auch hier die Anschaffung eines zusätzlichen 0,9 oder 1,4 Liter Naßbehälters, mit denen man dann auch mal kleinere Mengen an Nussmus, Eiscreme, Pesto usw. herstellen kann. Ansonsten lässt sich sagen, dass der Vitamix Pro 750 in der Tat der beste Hochleistungsmixer ist, den man für Geld kaufen kann.

Image von Profimixer Marken

Die Marke Vitamix ist die weltweite Nr. 1, wenn es um Hochleistungsmixer und Profistandmixer geht - besonders in der Rohkost-Szene. Ob durch die Bücher von Victoria Boutenko, Markus Rothkranz, Tom Wolfe u.a. - der Vitamix ist stets der Favorit. Ich hatte schon etliche Kunden, die sich eine andere, oft auch günstigere Marke gekauft haben - und diesen dann doch wieder verkauft haben um sich auch einen Vitamix zu holen.

Die Marke Vitamix ist die weltweite Nr. 1, wenn es um Hochleistungsmixer und Profistandmixer geht - besonders in der Rohkost-Szene. Ob durch die Bücher von Victoria Boutenko, Markus Rothkranz, Tom Wolfe u.a. - der Vitamix ist stets der Favorit. Ich hatte schon etliche Kunden, die sich eine andere, oft auch günstigere Marke gekauft haben - und diesen dann doch wieder verkauft haben um sich auch einen Vitamix zu holen.

Die Community ist unerreicht. Allein auf Facebook finden sich über 100.000 Menschen aus aller Welt, die Rezepte und Tipps zum Vitamix tauschen. Das bietet sonst keine andere Marke. Genau wie Apple Produkte oft in Serien und Kinofilmen verwendet werden (unbezahlt) wird der Vitamix auch in TV und Kino benutzt, wenn ein Standmixer in einer hochwertigen Küche dargestellt werden soll. Mit einem Vitamix TNC 5200, Pro 300 oder Pro 750 bekommt man die Nr. 1 Marke für Profi Standmixer in sein zu Hause. Allerdings ist das positive Image von Vitamix nicht nur "Marketingmaßnahmen" geschuldet, sondern es fusst auf einem sehr stabilen Sockel aus Preis und Leistung. Die Qualität spricht für sich - das ist der eigentlich Kern eines Vitamix.

Lautstärke bei einem Hochleistungsmixer

Der Vitamix hat einen 2 PS Motor und ja, er ist laut. Genauso wie alle anderen Geräte in der Leistungsklasse mit über 30.000 Umdrehungen. Ich habe alle anderen Marken auch schon getestet - und wenn jemand schreibt, dass andere Mixer "Flüstermixer" sind - hatte er wahrscheinlich Oropax drin :-). Die Wahrheit ist: Kein Profi Mixer mit 2 PS klingt wie Mozarts "Kleine Nachtmusik." Alle Hochleistungsmixer sind so laut, dass man sich freut, wenn sie wieder aus sind. Das gute aber ist: Der Vitamix läuft in der Regel nur 1 Minute pro Mixvorgang. Und wenn man z.B. 2 Liter grüne Smoothies herstellt und nachmittags noch ein Eis, dann hat man den Mixer gerade mal für 2 Minuten pro Tag an. Man gewöhnt sich dran. Generell lässt sich aber sagen, dass die neuen Modelle Pro 300 und Pro 750 etwas gedämpfter klingen als der TNC 5200.

Bedienkonzept von Smoothie Mixern

Die Vitamix Kunden lieben besonders die einfache Bedienbarkeit und Klarheit eines Vitamix TNC 5200, Pro 300 oder Pro 750. Einen Schalter hochklappen und dann die Geschwindigkeit hochdrehen - das kann jedes Kind. Diese Einfachheit hat aber nicht nur Vorteile im Bedienkonzept. Es ist vor allem ein Vorteil, weil wenig Elektronik/Computerchips etc. verbaut sind, die im Zweifel nach Jahren nur anfällig werden. Nur im Vitamix Pro 750 sind noch 5 Programme inkludiert, die sich praktisch sind und das mixen noch einfacher machen - damit kann man sogar Kindern das zubereiten von Smoothies überlassen.

Vitamix Pro 300
Vitamix TNC 5200 Bedienpanel
Vitamix Pro 750
Vitamix Pro 750 Bedienpanel
Vitamix Pro 300
Vitamix Pro 300 Bedienpanel

Vertrauen in die Marke, die Technik und die Qualität

Die Marke Vitamix ist bereits seit über 90 Jahren im Standmixer Markt aktiv. Solange wie keine andere Marke. Fast alle anderen Marken für Hochleistungsmixer sind Kopien, gefertigt in Taiwan oder China (muss ja nicht schlecht sein), der Idee von Vitamix und existieren teilweise erst seit einigen Jahren. Ich sage immer: Qualität setzt sich auf Dauer durch - und das ist auch so. Nur wer wirklich tief in einem Markt verwurzelt ist, bleibt als Familienunternehmen 90 Jahre in einem Geschäft. Vitamix produziert in den USA. Und Vitamix hat einen einwandfreien Ruf - sowohl was die Technik und Leistungsfähigkeit der Geräte als auch den Service angeht. Millionen Kunden auf der ganzen Vertrauen der Marke Vitamix seit Jahrzehnten. Und das vollkommen zu Recht.

Garantieleistung der Standmixer Vitamix TNC 5200, Pro 300 und Pro 750

Die Garantieleistung des Vitamix TNC 5200, Pro 300 und Pro 750 ist einzigartig. Man muss als Hersteller schon sehr in sein Produkt vertrauen, wenn man 7 Jahre vollumfängliche Garantie gibt.  Vitamix Geräte funktionieren die vollen 7 Jahre perfekt - und weit darüber hinaus. Viele Geräte sind seit Jahrzehnten im Einsatz und werden von Generation zu Generation weitergegeben. Gerade in Deutschland ist die Garantieabwicklung, nach den hohen Ansprüchen des Unternehmens Vitamix, perfekt geregelt. Sollte mal was mit dem Gerät sein, schickt man den Vitamix einfach an die deutsche Reparaturstelle und bekommt ihn repariert zurück. Ich persönlich hatte in all den Jahren noch keinen echten Garantiefall. Telefonisch konnte ich bis jetzt 100% der Kunden immer weiterhelfen, wenn sie mal ein "Problem" mit dem Vitamix hatten: Einfach die Sicherung vom automatischen Überhitzungsschutz nach 15 Minuten auf der Unterseite wieder reindrücken, wenn er mal überlastet gelaufen ist. Das Gerät schützt sich selbst. :-) Garantie und Service gehören bei einem Gerät, welches man jeden Tag benutzt als Qualitätsmerkmal genauso zum Produkt, wie die Motorleistung oder das Messerdesign. Da braucht man das beste.

Leistung Vitamix TNC 5200, Pro 300, Pro 750 und anderer Mixer für Smoothies

Die Leistung ist noch das vergleichbarste aller Kriterien. Es gibt einige Mixer mit 2 PS und ebenfalls sehr hohen Umdrehungszahlen. Auch andere Mixer für 400 - 700 Euro sind in der Lage einen guten Smoothie herzustellen. Dennoch gibt es ein paar Unterschiede, die mir aufgefallen sind. Ich möchte keine konkreten Markenvergleiche machen (bis auf unten vs. Thermomix - weil es keine Konkurrenz ist, sondern eine andere Produktklasse) - aber hier ein paar allgemeine Hinweise geben.

1. Die Geometrie der patentierten Behälter ist bei einem Vitamix Blender eine Top Ingenieursleistung. In den Behältern bilden sich hervorragende Strudel - das ist eines der Hauptgründe für die sehr gute Mixqualität. Die hängt nämlich nicht nur von PS Zahlen und Umdrehungen ab - die bei Vitamix natürlich ebenfalls sehr hoch sind. Generell kann man sagen, dass Vitamix Smoothies zu den besten gehören die es gibt.

2. Die Klingen sind hervorragend geeignet, nasse und trockene Zutaten zu pulverisieren. Wenn Sie mehr über die Ingenieursleistung beim Vitamix TNC 5200 erfahren wollen, dann schauen Sie dieses Video. Das gibt es von keinem anderen Hersteller. Unten sehen Sie im Bild veranschaulicht, warum die scharfen Edelstahlklingen der Vitamix Mixer so gute Resultate erzielen. Die Verarbeitung ist äußerst hochwertig. Die Klingen der neuen Generation Pro 300 und Pro 750 sind nochmal länger als beim TNC 5200 und erzielen so noch bessere Resultate in noch kürzerer Zeit.

3. Der stufenlose Antrieb beim Vitamix ist super wichtig und das können nur sehr wenige Mixermarken überhaupt. Der Vitamix startet mit nur 1.000 U/Min. Andere Standmixer beginnen gleich mit 10.000 U/Min oder haben nur feste Zeit-Programme mit vorgegeben hohen Umdrehungszahlen. Sie können einen Standmixer, der gleich in der niedrigsten mit 10.000 U/Min beginnt, nicht für das langsame verrühren, verschlagen von Flüssigkeiten oder das vermischen von Joghurts mit ganzen Früchten verwenden. Beliebt ist z.B. eine Suppe, in die man z.B. noch gekochtes Hühnerfleisch, Kartoffeln etc. dazu geben will - und man will bewusst "Stückchen" in drin haben. Man will ja nicht immer alles "atomisieren" :-) 

Vitamix Pro 750 Klingen
Edelstahlklingen Vitamix Pro 750/Pro 300 - 10cm lang
Edelstahlmesser Vitamix TNC 5200 - 7,6cm lang
Edelstahlmesser Vitamix TNC 5200 - 7,6cm lang

Wiederverkaufswert Profimixer Vitamix TNC 5200 und andere Modelle

Versuchen Sie mal einen gebrauchten Vitamix zu kaufen. Das ist schwer, weil die Kunden ihn nicht wieder hergeben wollen. Schließlich benutzen sie ihn ja meistens täglich. Wenn mal jemand seinen Vitamix verkauft - dann erzielt er Spitzenverkaufspreise.

Fazit zu den Vitamix TNC 5200 Alternativen

Wenn man vor der Entscheidung zwischen dem Omniblend, dem Bianco Puro, dem Revoblend oder einem Blendtec Blender steht: Nicht nur meiner Meinung nach bietet der Vitamix das kompletteste Gesamtpaket und das beste Preis-Leistungsverhältnis. Wenn man aufs Portemonnaie achten muss: Denken Sie daran, dass Sie Ihren Hochleistungsmixer jeden Tag über Jahre verwenden. Die Investition lohnt sich. Der Vitamix macht wirklich perfekte (grüne) Smoothies und alles andere, was man von ihm erwartet.

 

Er verarbeitet die härtesten Pflanzenfasern, gefrorene Früchte etc. zu einer vollständig homogenen Flüssigkeit. Kunden, die vorher noch keinen Vitamix hatten, können meist gar nicht fassen, dass es wirklich so faserfreie, glatte Smoothies gibt. Man könnte fast meinen, dass man einen frischen Saft aus einem Entsafter trinkt. Millionen von Familien vertrauen in die Marke Vitamix seit über 90 Jahren. Die Geräte arbeiten absolut zuverlässig, die 7 Jahre Garantie gibt Sicherheit. Mit einem Vitamix TNC 5200 oder natürlich auch den neueren Modellen entscheidet man sich für die Nr. 1 und geht auf "Nummer sicher."  

Vita Mix Hochleistungsmixer